COMPEX KUNDENREFERENZEN

ALEX LOUISON

Man kann alles erreichen, wenn man alles gibt.

 

Wie lautet dein persönliches Lebenscredo, das dir dabei hilft, alle Herausforderungen zu meistern?

Nie aufgeben, weitermachen, alles dafür tun, um auf seine Ziele hinzuarbeiten und seine Träume wahr werden zu lassen... Bis zum Schluss ohne Reue alles geben.

 

Welchen Tipp würdest du all jenen geben, die ihr sportliches Ziel erreichen möchten?

Ich würde ihnen sagen, dass sie alles dafür tun müssen, um es zu schaffen: natürlich ernsthaft trainieren, aber nicht nur das: auch eine gesunde Lebensweise (Erholung, Ernährung, soziales/familiäres Gleichgewicht) ist entscheidend.

Ich denke jedoch, dass das Allerwichtigste ist, nichts zu bereuen und immer das Gefühl zu haben, alles für sein Ziel getan zu haben... und wenn der Erfolg sich dann einstellt, ist die Freude umso größer!

Man kann alles erreichen, wenn man alles gibt.

 

Welche Nutzen oder Vorteile hat der COMPEX Wireless dir hinsichtlich deiner Leistung gebracht?

Der WIRELESS ist wirklich praktisch. Es gibt kein Kabelwirrwarr mehr – das ist bequemer. Auf dem neuen Gerät werden Informationen wie die Dauer der Aufwärmphase oder die Zahl der verbleibenden Muskelkontraktionen angezeigt, was sehr hilfreich ist.

Und dazu kommt, dass er auch noch einen wirklich tollen Look hat, ein echtes kleines Juwel!

Ich empfehle, ihn nach jedem Gebrauch immer gut aufzuladen, um bei einem nächsten Einsatz nicht auf einmal mit einer leeren Elektrode dazustehen.

Was die Erholung betrifft, setze ich den COMPEX seit Beginn meiner sportlichen Karriere ein, und ich bin von seinem Nutzen absolut überzeugt. Die Elektrostimulation erhöht auch den Blutfluss und führt so zur Ausscheidung der angesammelten Milchsäure, so dass Verletzungen vermieden werden können. Physiotherapeuten setzen ihn schon seit geraumer Zeit ein und das hat seine Gründe... Er lindert Schmerzen und ist wirklich eine Wohltat.

Seit dieser Saison habe ich ihn in meine Trainingssitzungen integriert, und ich kann ungelogen schon jetzt die Vorteile spüren... ich versichere Ihnen, der Compex ist kein Spielzeug, sondern ein wahrhaftiges Plus!

 

Welches sind deine Lieblingsprogramme und wann wendest du sie an?

Mir gefallen alle Massageprogramme: Entspannung, Anti-Stress und Regeneration. Wenn meine Beine sehr schmerzen, wähle ich einfach das Programm „Schwere Beine“ und schon fühle ich mich besser. Doch mein absoluter Favorit ist das Programm „Kapillarisation." All diese Programme setze ich während der Erholungsphase nach dem Training ein, um Muskelschmerzen zu lindern und schon ab dem nächsten Tag wieder fit zu sein für neue, schwierige Trainingssitzungen.

Was das Programm „Kapillarisation“ betrifft, nutze ich es vor und nach dem Training: vorher, um die Muskeln auf die Anstrengung vorzubereiten, und nachher, um den Blutkreislauf zu entlasten und zu aktivieren.

 

Was die Trainingsprogramme betrifft, ist „Lieblingsprogramm“ vielleicht nicht der richtige Ausdruck, weil ich danach oft schmerzende Beine habe ;-)!!!! Aber wer Fortschritte machen möchte, muss ja bekanntlich leiden... Unter den Fitnessprogrammen würde ich demnach „Ausdauer“ und „Straffung“ wählen.

 

Welches ultimative Karriereziel strebst du an?

Ich möchte Muskelkraft aufbauen – das fehlt mir momentan, um weitere Fortschritte machen zu können. Dabei spielt der COMPEX in meinem Training eine zentrale Rolle.

 

Mein ultimatives sportliches Ziel?

Weiterhin Fortschritte machen... und tolle Wettkämpfe gewinnen :-)!

Image Gallery